Work on the pulse of time

iSTAR Advanced Clinician Scientist (ACS)


Work on the pulse of time

iSTAR Advanced Clinician Scientist (ACS)

Center for Internal Medicine – Integrative Advanced Clinician Scientists Targeting Inflammatory and In-fectious Disease

We are the UKE – the University Medical Centre Hamburg-Eppendorf [Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf]. A pulsating centre of health in the heart of Hamburg. When you are surrounded by that much energy and when progress sets the pace, no two days are the same. More than 13,600 employees with very different responsibilities are united by the same goal: ensuring health and well-being.

What to expect

The newly BMBF-founded programme ‘iSTAR – integrative Advanced Clinician Scientists Targeting In-flammatory and Infectious Disease’ at the University Medical Centre Hamburg-Eppendorf (UKE) sup-ports excellent clinician scientists to develop independence and leadership in the field of immune-mediated inflammatory diseases.

The benefits for the members of the iSTAR programme are:

  • A competitive starting package and continued funding for up to 6 years
  • At least 50% protected time for research
  • Participation in the structured and individualized iSTAR-Curriculum including: - Leadership Training: Courses and lectures appropriate to the career stage, primarily focusing on research-oriented leadership skills and teaching - High-profile Mentoring: Support in strategic career planning as well as possibilities for interdis-ciplinary networking, ex-change and cooperation with peers and renowned scientific experts - Advanced medical training: Treatment of patients with autoimmune and chronic inflammatory diseases as well as infections in clinical teams; access to patient cohorts
  • Integration into the Hamburg Center for Translational Immunology (HCTI), which offers unique re-search networks, shared databases and biobanks, as well as disease modeling and translational plat-forms

What we look for in a candidate

The call is open to scientifically and clinically highly-qualified clinicians,

  • who have already or will shortly receive their certification as medical specialist (Facharzt/-ärztin),
  • who have a proven and outstanding research profile with a focus on inflammatory or infectious diseas-es,
  • who have already successfully secured third-party funding.

What we can offer

  • An innovative, family-friendly working environment right in the middle of Hamburg (day nursery, free child care during the school holidays)
  • Opportunity to participate in a wide range of vocational training, continuing and further education courses at the UKE Academy for Education and Careers, as well as a broad spectrum of introductory events
  • An attractive company pension scheme and the use of diverse and multiple award-winning health and illness-prevention offers

Your UKE

Wir sind das UKE. Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen.

Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken?

Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über das UKE als Arbeitgeber und unsere Vorteile erfahren?
> Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Bewerben Sie sich, wie Sie sich am wohlsten fühlen.
Sie können uns Ihre Bewerbung schnell und einfach zukommen lassen – online, per E-Mail oder über den Postweg . Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruitment-Team abgeben.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier erfahren Sie mehr zum Thema Diversity im UKE

Your Perspective

Hamburg und sein UKE. Wir sind Teil dieser Stadt und doch eine ganz eigene Welt. Denn bei uns dreht sich alles um eins: Menschen und ihre Gesundheit. Dieses Thema lässt uns nicht los und bringt uns alle zusammen, auch wenn unsere Aufgaben ganz unterschiedlich sind. Wissen, forschen, heilen und noch viel mehr – hier sieht sich jeder als UKE-ler.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern - in der Pflege und vielen Gesundheitsberufen, als Arzt/Ärztin, im Medizinisch Technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich - sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen.

Willkommen in einem komprimierten Kosmos. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über die unterschiedlichen Berufsbilder und Perspektiven im UKE erfahren?
> Hier geht es zu Ihren Perspektiven im UKE

Contact:

Please contact the coordinating scientists, Prof. Dr. med. Samuel Huber, Prof. Dr. med. Marylyn Addo, and Prof. Dr. med. Tobias Huber, via iSTAR@uke.de.

We look forward to receiving your completed application by November 26, 2021 by email to iSTAR@uke.de stating reference code 2021-749. The review process will take place within 2-4 months.

Please submit all documents as individual PDF files in English:

  • A CV (no more than 5 pages) including (i) a list of major publications (please highlight the 5 most im-portant publications of the past 5 years), (ii) a list of secured third-party funds, and (iii) note of first lead-ership experience;
  • a motivational letter, including (i) how the planned project would contribute to the achievement of iSTAR’s long-term goal to close the lag between basic research and clinical applications in the field of inflammatory and infectious diseases, and (ii) which team-oriented processes the applicant would like to implement to build and advance her/his group.
  • a research proposal with time and budget plan for a funding period of 6 years (max. 5 pages);
  • a letter of support by the current and if applicable former clinical mentor confirming the clinical qual-ification;
  • two additional reference letters from clinical and scientific mentors.

We look forward to receiving your completed application by 26. November 2021 stating reference code 2021-749_engl.

Please apply via BEWERBUNG@UKE.DE

Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: