Work on the pulse of time

Postdoctoral Researcher (f/m/x) in Sex Differences in the Immune Response to Vaccines


Work on the pulse of time

Postdoctoral Researcher (f/m/x) in Sex Differences in the Immune Response to Vaccines

Zentrum für Innere Medizin – I. Medizinische Klinik und Poliklinik – Sektion Infektiologie

We are the UKE – the University Medical Centre Hamburg-Eppendorf [Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf]. A pulsating centre of health in the heart of Hamburg. When you are surrounded by that much energy and when progress sets the pace, no two days are the same. More than 13,600 employees with very different responsibilities are united by the same goal: ensuring health and well-being.

What to expect

The UKE offers the opportunity to perform cutting-edge research in an excellent research environment. The research group of Prof. Dr. Marylyn Addo focuses on the development of novel vaccines against emerging viruses. Vaccines are one of the greatest public health achievements and have had significant impact on human health, saving millions of lives. Clinical data have shown that vaccine efficacy can vary considerably between males and females. Sex differences in the immune response have received attention in recent years and a growing body of data provide evidence that sex-specific effects may lead to different outcomes of vaccine safety and efficacy.

The focus of the laboratory group of Prof. Dr. Marylyn Addo is to investigate and develop vaccines against emerging viruses such as Ebola virus, the Middle East Respiratory Syndrome coronavirus (MERS-CoV) and the severe acute respiratory syndrome coronavirus type 2 (SARS-CoV-2). The research group conducts clinical trials to assess safety, tolerability and immunogenicity. Vaccine-induced innate and adaptive immune responses are then comprehensively analyzed to gain a deep insight into mechanisms leading to protective immune responses.

The overall goal of this project,which is part of the DfG research group RU 5068) sex differences in immune responses, is to investigate the mechanisms involved in different vaccine responses between women and men. We will use blood samples collected from vaccine trials and conduct a variety of different experiments to evaluate sex differences in the immune response to vaccines.

What we look for in a candidate

  • Highly motivated with a strong interest in basic and translational immunology
  • PhD (or MD/PhD) degree in molecular life sciences, biology, immunology or a relevant field
  • Good knowledge on multicolor flow cytometry
  • Good knowledge on RNA Sequencing
  • Very good knowledge of presenting research results.
  • Very good knowledge of English due to the international orientation of the working groups
  • Excellent ability to work in a team
  • Willingness to learn and develop new methods to evaluate sex differences in immune responses on multiple level (RNA, DNA, protein) and with various techniques (PBMC isolation, cell culture, flow cytometry, sequencing approaches). Motivated to learn novel data analyses (R, flowjo,Prism).

What we can offer

  • An innovative, family-friendly working environment right in the middle of Hamburg (day nursery, free child care during the school holidays)
  • Opportunity to participate in a wide range of vocational training, continuing and further education courses at the UKE Academy for Education and Careers, as well as a broad spectrum of introductory events
  • An attractive company pension scheme and the use of diverse and multiple award-winning health and illness-prevention offers

Your UKE

Wir sind das UKE. Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen.

Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken?

Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über das UKE als Arbeitgeber und unsere Vorteile erfahren?
> Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Bewerben Sie sich, wie Sie sich am wohlsten fühlen.
Sie können uns Ihre Bewerbung schnell und einfach zukommen lassen – online, per E-Mail oder über den Postweg . Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruitment-Team abgeben.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier erfahren Sie mehr zum Thema Diversity im UKE

Your Perspective

Hamburg und sein UKE. Wir sind Teil dieser Stadt und doch eine ganz eigene Welt. Denn bei uns dreht sich alles um eins: Menschen und ihre Gesundheit. Dieses Thema lässt uns nicht los und bringt uns alle zusammen, auch wenn unsere Aufgaben ganz unterschiedlich sind. Wissen, forschen, heilen und noch viel mehr – hier sieht sich jeder als UKE-ler.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern - in der Pflege und vielen Gesundheitsberufen, als Arzt/Ärztin, im Medizinisch Technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich - sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen.

Willkommen in einem komprimierten Kosmos. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über die unterschiedlichen Berufsbilder und Perspektiven im UKE erfahren?
> Hier geht es zu Ihren Perspektiven im UKE

Contact:

Dr. Christine Dahlke (c.dahlke@uke.de)

We look forward to receiving your completed application by 18. October 2021 stating reference code 2021-713.

Bewerben Sie sich jetzt auf die ausgeschriebene Stelle vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Arbeiten am Puls der Zeit.
Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: