Work on the pulse of time

PhD (f/m/d)


Work on the pulse of time

Doktoranden (w/m/d)

Centre for Molecular Neurobiology (ZMNH) – Institute for Developmental Neurophysiology

We are the UKE – the University Medical Centre Hamburg-Eppendorf [Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf]. A pulsating centre of health in the heart of Hamburg. When you are surrounded by that much energy and when progress sets the pace, no two days are the same. More than 13,600 employees with very different responsibilities are united by the same goal: ensuring health and well-being.

What to expect

The Research Unit 5159 “Resolving the prefrontal circuits of cognitive flexibility” (FOR5159) is a joint venture of the University Medical Center Hamburg-Eppendorf (UKE), University of Freiburg, Central Institute of Mental Health Mannheim, Technical University of Munich (TUM), Tübingen University, Medical University of Vienna, and Goethe University Frankfurt. We offer up to 10 fully funded Ph.D. and postdoc positions to highly motivated and talented scientists. The program will start on an individual basis between November 1, 2021 and February 1, 2022.

What we look for in a candidate

  • Highly qualified and motivated students holding a MSc or equivalent degree in Neuroscience, Psychology, (Neuro)biology, Biomedical Sciences, or Biophysics or a related field
  • Strong interest in Neuroscience, experience in animal physiology and neural data analysis, good communication skills, creative and independent thinking

What we can offer

  • An outstanding international research environment at a prestigious and unique research cluster addressing the neural basis of cognitive flexibility in different mammalian species
  • Excellent infrastructure for training and research by internationally recognized scientists in facilities with state-of-the-art technologies
  • Projects that can be carried out in up to 9 participating research groups on following topics:
  • cognitive brain processes involved in numerical cognition in nonhuman primates at the University of Tübingen (Prof. Dr. Andreas Nieder)
  • developmental dynamics of cognitive flexibility at UKE (Prof. Dr. Ileana L. Hanganu-Opatz)
  • prefrontal activity within and across behavioral tasks at Goether University Frankfurt (Dr. Torfi Sigurdsson)
  • prefrontal diversity for action control at University Freiburg (Prof. Dr. Ilka Diester) and intrinsic determinants of cognitive flexibility (Prof. Dr. Christian Leibold)
  • mechanisms of human cognitive flexibility at TUM (Prof. Dr. Simon Jacob)
  • neuro-dynamical principles of prefrontal processing at Central Institute of Mental Health Mannheim (Prof. Dr. Daniel Durstewitz)
  • An interdisciplinary and structured Ph.D. program completely conducted in English
  • An individual career mentoring program, mid-term lab exchanges between research groups of FOR5159, extensive methods courses and workshops
  • Intensive support and guidance for international students in all administrative matters

Your UKE

Wir sind das UKE. Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen.

Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken?

Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über das UKE als Arbeitgeber und unsere Vorteile erfahren?
> Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Bewerben Sie sich, wie Sie sich am wohlsten fühlen.
Sie können uns Ihre Bewerbung schnell und einfach zukommen lassen – online, per E-Mail oder über den Postweg . Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruitment-Team abgeben.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier erfahren Sie mehr zum Thema Diversity im UKE

Your Perspective

Hamburg und sein UKE. Wir sind Teil dieser Stadt und doch eine ganz eigene Welt. Denn bei uns dreht sich alles um eins: Menschen und ihre Gesundheit. Dieses Thema lässt uns nicht los und bringt uns alle zusammen, auch wenn unsere Aufgaben ganz unterschiedlich sind. Wissen, forschen, heilen und noch viel mehr – hier sieht sich jeder als UKE-ler.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern - in der Pflege und vielen Gesundheitsberufen, als Arzt/Ärztin, im Medizinisch Technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich - sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen.

Willkommen in einem komprimierten Kosmos. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über die unterschiedlichen Berufsbilder und Perspektiven im UKE erfahren?
> Hier geht es zu Ihren Perspektiven im UKE

Contact:

  • Applications (CV, motivation letter, academic achievements, 2 references) should be sent to the administrative coordinator of FOR5159, Stefanie Rogat (stefanie.rogat@zmnh.uni-hamburg.de)
  • For further information about the program and projects, please contact the coordinator of FOR5159, Prof. Dr. Ileana Hanganu-Opatz (hangop@zmnh.uni-hamburg.de)

We look forward to receiving your completed application by 15. November 2021 stating reference code 2021-711_engl.

Bewerben Sie sich jetzt auf die ausgeschriebene Stelle vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Arbeiten am Puls der Zeit.
Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: