Better together. For life.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Doktorand (w/m/d)


Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Doktorand (w/m/d)

Teilzeit| Befristet| Arbeitsort: Hamburg Eppendorf| Zentrum für Experimentelle Medizin, Institut für Osteologie und Biomechanik (IOBM)

At the UKE, we are convinced that successful and fulfilling work should be harmonised with the personal needs and individual life plans of all employees. Together we can make this possible.

Every day a little more. Every day a little better.

What to expect

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.400 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patient:innen.

In der Forschungsgruppe "Skelettale Pathobiochemie" interessieren wir uns für die molekularen Grundlagen seltener genetischer Erkrankungen, die das Knochen- und Knorpelgewebe in den ersten Lebensjahren beeinträchtigen, wie Osteogenesis imperfecta, Mukopolysaccharidose Typ VI und Mukolipidose Typ II und Typ III. Biochemisch gesehen sind diese Krankheiten durch den Mangel oder die Inaktivität bestimmter Enzyme gekennzeichnet, die eine Vielzahl von Signalkaskaden und -wegen in den Knochen-/Knorpelzellen sowie den Umsatz der Skelettmatrix regulieren. Um die molekularen Faktoren zu verstehen, die die Synthese und den Abbau der Skelettmatrix im gesunden und kranken Zustand steuern, verwenden wir Mausmodelle der Erkrankungen, Zellkultursysteme und Patientenmaterial.

Das Ziel des Projektes ist die Erforschung der molekularen Pathomechanismen einer ultra-seltenen, X-chromosomalen Form der Osteogenesis imperfecta. Die Stelle ist mit 65% der regelmäßigen Wochenarbeitszeit (TVöD/VKA E13) und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für drei Jahre gefördert.

What we look forward to

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Biologie, Biochemie, Molekularmedizin oder ähnlicher Disziplin
  • Interesse an krankheitsorientierter Forschung
  • Fundierte Kenntnisse in Zell- und Molekularbiologie
  • Motivation für die experimentelle Laborarbeit und Bereitschaft, neue Techniken zu erlernen
  • Praktische Erfahrungen mit Kultivierung von Zellen, Mikroskopie, Biochemie und Zellular-/Molekularbiologischen Techniken sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Exzellentes Englisch in Wort und Schrift

Ihre fachlichen Qualifikationen werden durch eine schnelle Auffassungsgabe, kreatives Denken, eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamgeist ergänzt.

What we can offer

  • Sichere und interessante Stelle in einem internationalen Team und einem kollaborativen Forschungsumfeld
  • Forschungslabor mit modernster Ausstattung
  • Ausführliche Einarbeitung und qualifiziertes und umfassendes Training
  • Intensive Betreuung mit Ziel der Promotion und der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Publikation(en)
  • Möglichkeit, wissenschaftliche Ergebnisse auf (inter)nationalen Kongressen zu präsentieren.

The UKE

We are the UKE - and we stand for excellent competence in the areas of research, teaching and comprehensive health care in our clinics. Every day our 14.400 employees strive to make the world a little healthier by their contribution.

It is our aim to be one of the leading University Medical Centers and, at the same time, the best employer in our industry. At the UKE, we are convinced that successful and fulfilling work should be harmonised with the personal needs and individual life plans of all employees. And as different as these are, as diverse is our range of individual solutions.

Better together. For life.
Welcome to the UKE.


> Find out more about the UKE and our aspirations as an employer

Your application options at a glance

Choose the application method that suits you best.
You can send us your application quickly and easily - online, by email or by post. Alternatively, you can submit your application to our recruiting team in person.
> Click here to access information on the various application options

We live and value diversity
We offer a work environment providing equal opportunities regardless of age, gender, sexual identity, disability, origin or religion. This is affirmed by our accession to the Charter of Diversity.

We explicitly strive to increase the proportion of women in management positions, especially among scientific staff in research and teaching.

The same applies in case of an underrepresentation of one's gender in the advertising area. People with severe disabilities will be considered with priority in case of equal suitability, qualification and professional performance.
> Find out more about diversity at the UKE

Your Perspective

Hamburg and its UKE. As one of the largest employers in the Hanseatic city, we stand for excellent competence in the areas of research, teaching and comprehensive health care in our clinics. Every day our 14.100 employees strive to make the world a little healthier by their contribution.

With more than 140 different job profiles – in nursing, the various healthcare professions, in medical and medical-technical services or therapeutic and educational professions as well as in research and teaching up to a career in administration or in the technology and service area – we are the ideal place for everyone who wants to keep getting better with us.

Better together. For life.
Welcome to the UKE.


> Find out more about the different professions and prospects at the UKE here

Contact

Kontakt zum Recruiting: Erreichbarkeit unter der Tel-Nr.: (040) 7410-52599 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Kontakt zum Fachbereich: Frau Dr. Tatyana Danyukova, Tel.: (040)7410-58780, E-Mail: t.danyukova@uke.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (CV inkl. Abschlusszeugnisse, ein kurzes Motivationsschreiben, eine Zusammenfassung Ihrer Abschlussarbeit und Kontaktdaten von 2-3 Referenzpersonen).

Weitere Informationen zu unserer Arbeitsgruppe erhalten Sie über: https://www.uke.de/kliniken-institute/institute/osteologie-und-biomechanik/forschung/ag-pohl-de.html

Die Berücksichtigung der Bewerbung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben vollständig gegen das SARS-CoV-2-Virus, eine Immunisierung vorliegt (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunterlagen beilegen.

We look forward to receiving your complete application by 20.01.2023 stating reference code WS22901.

Apply now for the advertised position from the University Medical Center Hamburg-Eppendorf (UKE). Better together. For life.
Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: