Work on the pulse of time

Arzt/ Facharzt (w/m/d) für das Childhood-Haus Hamburg- Kompetenzzentrum für Kinderschutz am UKE (Institiut für Rechtsmedizin)


Work on the pulse of time

Arzt/ Facharzt (w/m/d) für das Childhood-Haus Hamburg- Kompetenzzentrum für Kinderschutz am UKE (Institiut für Rechtsmedizin)

Zentrum für Diagnostik - Institut für Rechtsmedizin (IRM)

We are the UKE – the University Medical Centre Hamburg-Eppendorf [Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf]. A pulsating centre of health in the heart of Hamburg. When you are surrounded by that much energy and when progress sets the pace, no two days are the same. More than 13,600 employees with very different responsibilities are united by the same goal: ensuring health and well-being.

What to expect

  • Teilzeit
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

Wir betreiben mit dem Childhood-Haus Hamburg - Kompetenzzentrum für Kinderschutz am UKE als Institut für Rechtsmedizin in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin eine Kinderschutzambulanz, in der Kinder vorgestellt werden, bei denen der Verdacht auf Vernachlässigung, Misshandlung und sexuellen Missbrauch besteht. Im Mittelpunkt der Vorstellung stehen die Anamneseerhebung, die pädiatrische, rechtsmedizinische, empathisch durchgeführte Untersuchung mit besonderer Akzentuierung kindgerechter Rahmenbedingungen. Das Childhood-Haus Hamburg arbeitet eng mit Jugendämtern, Strafverfolgungsbehörden und anderen am Kinderschutz beteiligten Einrichtungen zusammen. Das Kompetenzzentrum für Kinderschutz ist Ansprechperson für externe medizinische sowie sonstige mit Kindern und Jugendlichen befasste Zuweiser:innen der Freien und Hansestadt Hamburg.

Als Teil des Zentrums für Diagnostik bietet unser Institut für Rechtsmedizin als eine der größten und modernsten rechtsmedizinischen Einrichtungen Europas weiter ein umfangreiches Spektrum forensischer Dienstleistungen für die Metropolregion Hamburg an. Mit den Verbundforschungsprojekten des UKE, nationalen und internationalen Kooperationen sowie den Forschungsgruppen im Institut bestehen ausgezeichnete Voraussetzungen für erfolgreiches wissenschaftliches Arbeiten.

  • Schwerpunkt im Childhood-Haus Hamburg – Kompetenzzentrum für Kinderschutz am UKE mit (fach-)ärztlichen Untersuchungen/ Begutachtungen von Kindern und Jugendlichen
  • Lebenduntersuchungen von Geschädigten und Tatverdächtigen in unserer Ambulanz und in Krankenhäusern
  • Beteiligung an der Rufbereitschaft, auch für eigene Präventionskampagnen
  • Forensische Bildgebung
  • Aktengutachten zu Verletzungshandlungen, Sachverständigentätigkeit vor Gericht
  • Aktive Mitarbeit bei der Lehre für Medizinstudierende und assoziierte Fachberufe
  • Intensive Beteiligung an bestehenden Forschungsprojekten des Instituts
  • Engagierte Mitarbeit in aktuellen und zukünftigen Drittmittelprojekten des Instituts

Je nach Ausgangsqualifikation und Interesse ist die Weiterbildung zum Facharzt für Rechtsmedizin möglich:

  • Aktive Beteiligung an rechtsmedizinischen Dienstbereitschaften, Teilnahme am mobilen Beweismittelsicherungsdienst
  • Leichenschauen und Ereignis-/Fundortbesichtigungen, Krematoriumsleichenschauen
  • Gerichtliche und klinisch-wissenschaftliche Obduktionen
  • Postmortale Gewebespende, Explantationsteam, Angehörigenmanagement

Diese Position ist zum nächtsmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit für die Laufzeit von zunächst 2 Jahren befristet zu besetzen. Eine Verlängerung der Zusammenarbeit ist danach avisiert.

What we look for in a candidate

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin und Approbation als Arzt/ Ärztin, bestenfalls Facharztreife Pädiatrie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Rechtsmedizin oder jeweils fortgeschrittene Weiterbildungsstufen, idealerweise fortgeschrittene oder abgeschlossene Promotion
  • Idealerweise haben Sie bereits einige Erfahrung im Medizinischen Kinderschutz, dies ist jedoch keine Grundvoraussetzung. Sie können empathisch auf Kinder mit Traumaerfahrung eingehen, sind aber im Gespräch mit Erwachsenen konfliktfähig und deeskalierend. Sie haben Interesse an Gesprächsführung, arbeiten gerne im Team und auch interdisziplinär mit anderen Professionen zusammen
  • Führerschein (Klasse B), Mobilität mit eigenem PKW
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Empathie im Umgang mit den Probanden und Familien
  • Hohes persönliches Engagement und absolute Zuverlässigkeit

What we can offer

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Abwechslungsreichtum und Diversität im Arbeitsalltag
  • Aktive Verwirklichung in einem der größten rechtsmedizinischen Institute Europas
  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen.
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Unterstützung der Weiterbildung in relevanten Qualifikationsbereichen der Kinderschutzambulanz, z. B. für die AG Kinder- und Jugendgynäkologie oder für eine entwicklungspsychologische Testdiagnostik
  • Profitieren Sie von unseren umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt.
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Your UKE

Wir sind das UKE. Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen.

Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken?

Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über das UKE als Arbeitgeber und unsere Vorteile erfahren?
> Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Bewerben Sie sich, wie Sie sich am wohlsten fühlen.
Sie können uns Ihre Bewerbung schnell und einfach zukommen lassen – online, per E-Mail oder über den Postweg . Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruitment-Team abgeben.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier erfahren Sie mehr zum Thema Diversity im UKE

Your Perspective

Hamburg und sein UKE. Wir sind Teil dieser Stadt und doch eine ganz eigene Welt. Denn bei uns dreht sich alles um eins: Menschen und ihre Gesundheit. Dieses Thema lässt uns nicht los und bringt uns alle zusammen, auch wenn unsere Aufgaben ganz unterschiedlich sind. Wissen, forschen, heilen und noch viel mehr – hier sieht sich jeder als UKE-ler.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern - in der Pflege und vielen Gesundheitsberufen, als Arzt/Ärztin, im Medizinisch Technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich - sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen.

Willkommen in einem komprimierten Kosmos. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über die unterschiedlichen Berufsbilder und Perspektiven im UKE erfahren?
> Hier geht es zu Ihren Perspektiven im UKE

Contact:

Ihr Kontakt zum Recruiting: Sie erreichen uns telefonisch unter (040) 7410-52599 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Ihr Kontakt zum Fachbereich: Herr Prof. Dr. Ondruschka (b.ondruschka@uke.de), Tel. +49 40 7410-52130

We look forward to receiving your completed application by 09. December 2021 stating reference code 2021-655_ex.

Bewerben Sie sich jetzt auf die ausgeschriebene Stelle vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Arbeiten am Puls der Zeit.
Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: