Work on the pulse of time

Universitätsprofessur (w/m/d) ( W1) für Psychotherapieforschung mit Tenure Track Option nach W2 gem. § 9 der Berufungsordnung der Medizinischen Fakultät


Work on the pulse of time

Universitätsprofessur (w/m/d) ( W1) für Psychotherapieforschung mit Tenure Track Option nach W2 gem. § 9 der Berufungsordnung der Medizinischen Fakultät

Zentrum für Psychosoziale Medizin, Institut für Psychotherapie (IfP). Diese Position Kennziffer: FK03-277/1 ist für 3 Jahre ab 1.1.2022 zu besetzen. Eine Verlängerung um weitere 3 Jahre ist nach positiver Evaluation möglich. Die Umwandlung in eine unbefristete W2-Professur (Tenure-Track) kann nach positiver Evaluation erfolgen.

We are the UKE – the University Medical Centre Hamburg-Eppendorf [Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf]. A pulsating centre of health in the heart of Hamburg. When you are surrounded by that much energy and when progress sets the pace, no two days are the same. More than 13,600 employees with very different responsibilities are united by the same goal: ensuring health and well-being.

What to expect

Mit der Professur ist die klinische und wissenschaftliche Leitung der psychodynamisch-psychotherapeutischen Ambulanz sowie der tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapieaus-, -weiter- und- fortbildung, angesiedelt am Institut für Psychotherapie (IfP), verbunden. Darüber hinaus soll die Professur verfahrensspezifisch und verfahrensübergreifend Psychotherapieprozess-, Psychotherapieoutcome- und Psychotherapieversorgungsforschung am IfP etablieren und weiterentwickeln.

  • Klinische Leitung der psychodynamischen Ambulanz des IfP
  • Leitung der tiefenpsychologisch fundierten Aus-, Weiter- und Fortbildung am IfP, in Abstimmung mit den Direktoren des IfP
  • Aufbau eines Forschungsprofils mit Schwerpunkten auf psychotherapeutischer Aus- und Weiterbildungsforschung, (vergleichender) Psychotherapieprozess- und -outcomeforschung, psychotherapeutischer Versorgungsforschung sowie Forschung zur Personenvariablen und der Interaktion zwischen Psychotherapeut:in und Patient:in
  • Patient:innenkontakte in Erstgesprächen, Abschlussgesprächen, diagnostischen Gesprächen
  • Stellvertretung und enge Zusammenarbeit mit der verhaltenstherapeutischen Ambulanz- und Ausbildungsleitung
  • Hochschuldidaktische Konzeption und organisationeller Aufbau der Psychotherapie-Weiterbildung gemäß der neu zu verabschiedenden MWBO (schwerpunktmäßig in tiefenpsychologisch-fundierter Psychotherapie) am IfP und im UKE
  • Enge klinische und wissenschaftliche Kooperationen mit den vier das IfP tragenden Instituten und Kliniken: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Sexualforschung, Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie Medizinische Psychologie

Teaching commitment

Zwei Lehrveranstaltungsstunden in der ersten Anstellungsphase gem. Lehrverpflichtungsverordnung für die Hamburger Hochschulen (LVVO).

What we look forward to

  • Nachweis der Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 18 Hamburgisches Hochschulgesetz vom 3. Juli 2014 in der jeweils geltenden Fassung
  • Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die herausragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, die nicht länger als 6 Jahre zurückliegen darf (§ 18 HmbHG)
  • Sehr gute Approbation als Psychotherapeut:in und sehr gute Fachkunde in tiefenpsychologisch-fundierter Psychotherapie, Interesse und / oder Kenntnisse in weiteren Psychotherapieverfahren
  • Befähigung zur Entwicklung und Durchführung didaktisch hochwertiger Lehre an Hochschulen und in der wissenschaftlichen Aus-, Weiter- und Fortbildung (z.B. Nachweis hochschuldidaktischer Kurse oder Studium),
  • Leitungserfahrung in der Leitung einer universitären Institutsambulanz zur Aus-, Weiter- und Fortbildung in tiefenpsychologisch-fundierter Psychotherapie, insb. hinsichtlich Verwaltung, Organisation, Struktur und Qualität einer universitären Aus-, Weiter- und Fortbildungssambulanz,
  • Publikationen in peer-reviewten nationalen und internationalen Journalen, auch mit Bezügen zur psychodynamischen Psychotherapie und kognitiven Verhaltenstherapie,
  • Exzellente Kenntnisse der Aus- und Weiterbildungsreform und -strukturen im Bereich der ärztlichen und insbesondere psychologischen Psychotherapieaus- und –weiterbildung,
  • Bereitschaft zur aktiven Zusammenarbeit mit und Stellvertretung der verhaltenstherapeutischen Aus-, Weiter- und Fortbildungsambulanzleitung (nachgewiesen durch begonnene oder absolvierte zweite Fachkundefortbildung in Verhaltenstherapie und/oder Publikationserfahrungen mit verhaltenstherapeutischen Konzepten),
  • Wünschenswert sind zusätzlich: Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln, Review- und Editorenerfahrungen in nationalen und internationalen Journalen, Mitarbeit in psychodynamischen oder anderen klinisch-psychotherapeutischen Fachgesellschaften und Publikationsorganen, sowie Mitarbeit in und Kenntnisse der Strukturen von Ärzte- oder Psychotherapeutenkammer als Trägerinnen der Weiterbildungen in Psychotherapie.

Ihre Ansprechperson:

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Bernd Löwe, Geschäftsführender Direktor des Institutes für Psychotherapie, Tel.: 040 7410-59733, E-Mail: b.loewe@uke.de

What we can offer

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote

Your UKE

Wir sind das UKE. Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen.

Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken?

Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über das UKE als Arbeitgeber und unsere Vorteile erfahren?
> Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Bewerben Sie sich, wie Sie sich am wohlsten fühlen.
Sie können uns Ihre Bewerbung schnell und einfach zukommen lassen – online, per E-Mail oder über den Postweg . Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruitment-Team abgeben.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier erfahren Sie mehr zum Thema Diversity im UKE

Your Perspective

Hamburg und sein UKE. Wir sind Teil dieser Stadt und doch eine ganz eigene Welt. Denn bei uns dreht sich alles um eins: Menschen und ihre Gesundheit. Dieses Thema lässt uns nicht los und bringt uns alle zusammen, auch wenn unsere Aufgaben ganz unterschiedlich sind. Wissen, forschen, heilen und noch viel mehr – hier sieht sich jeder als UKE-ler.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern - in der Pflege und vielen Gesundheitsberufen, als Arzt/Ärztin, im Medizinisch Technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich - sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen.

Willkommen in einem komprimierten Kosmos. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über die unterschiedlichen Berufsbilder und Perspektiven im UKE erfahren?
> Hier geht es zu Ihren Perspektiven im UKE

 

We look forward to receiving your completed application by 03. January 2022 stating reference code FK03-277/1.

We are looking forward to receiving the following documents: Your application and CV, a structured list of publications, a research, teaching and equal opportunities statement with regard to the Hamburg site as well as evidence of third-party funding. Please send your documents as a pdf-file via e-mail and the original papers to the Dean 03. January 2022 of the Medical Faculty of Hamburg, Faculty Service, Martinistraße 52, 20246 Hamburg.

Please apply via BERUFUNGEN@UKE.DE

Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: