Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Studentische Hilfskraft (w/m/d) als Unterstützung für ein Forschungsprojekt im Bereich der psychischen Traumatisierung


Studentische Hilfskraft (w/m/d) als Unterstützung für ein Forschungsprojekt im Bereich der psychischen Traumatisierung

Teilzeit| Befristet| Arbeitsort: Hamburg Eppendorf| der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser.

Das macht die Position aus

Die Arbeitsgruppe Trauma und Stress der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) führt ein breites Spektrum von Forschungsprojekten durch, die sich mit der Versorgung von Personen mit Traumafolgestörungen befassen. Enge Verbindungen bestehen zum Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung (ZIS) der Universität Hamburg, einem der führenden Forschungsinstitute im Bereich von Suchtproblemen im deutschsprachigen Raum.

Zu einer Schulung von UKE-Mitarbeitenden zu Kollegialer Erstbetreuung läuft aktuell ein Forschungsprojekt. Hierfür suchen wir ab dem 01. August 2022 bis Dezember 2023 Unterstützung.

Diese Position ist im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung mit einem geringen monatlichen Stundenumfang zu besetzen und auch für Werkstudierende geeignet. Die Arbeitszeiten können – in Absprache mit dem Einsatzbereich – flexibel gewählt werden.

Dein Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Einstellen und Organisieren von Lerninhalten in einem LMS
  • Unterstützung bei Videoaufnahmen und Bildbearbeitung nach Einweisung in die Technik
  • Email-Support für Teilnehmende an einer Online-Schulung
  • Weitere wissenschaftliche Hilfstätigkeiten, etwa Recherchen oder Erstellen von Präsentationen

Darauf freuen wir uns

  • Absolute Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Aufgeschlossenheit und ein besonderes Talent im Organisieren
  • Flexibilität und Spaß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit Office-Produkten
  • Sichere und angemessene mündliche und schriftliche Kommunikation in deutscher Sprache
  • Von Vorteil, aber keine Pflicht, sind Kenntnisse in den Bereichen HTML/ CSS, Bild- und Videobearbeitung, Grafik und Gestaltung, Erfahrungen mit CMS und LMS – Backends

Fühlst Du Dich angesprochen? Du solltest ein Organisationstalent sein, das sich schnell in neue Aufgaben hineindenken kann. Ein systematischer und zielorientierter Arbeitsstil ist eine Selbstverständlichkeit für Dich. Du kannst Dir sehr gut vorstellen, wie man mit Blick auf ein Budget diverse Auftragsvergaben koordiniert und nachfasst und wie man am Telefon stets sein Ziel erreicht! Aufgrund Deiner Online-Affinität hast Du keine Berührungsängste, wenn es darum geht, nach Einweisung ein CMS, ein LMS oder ein Umfrage-Tool zu bedienen und prüfst grundsätzlich Deine Arbeitsergebnisse angemessen nach.

Das bieten wir

  • Abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • Interessante Tätigkeiten und ein nettes Team
  • Flexible Arbeitszeiten, ca. 10h-15h pro Woche

Das UKE

Wir sind das UKE – und stehen für exzellente Kompetenz in Forschung, Lehre und der vollumfänglichen Gesundheitsversorgung in unseren Kliniken. Unsere rund 14.100 Mitarbeiter:innen streben jeden Tag aufs Neue danach, mit ihrem Beitrag die Welt ein bisschen gesünder zu machen.

Es ist unser Anspruch, eine der führenden Universitätskliniken zu sein – und gleichzeitig der beste Arbeitgeber unserer Branche. So glauben wir im UKE fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen der Mitarbeitenden stehen sollte. Und so unterschiedlich diese sind, so vielfältig ist unser Angebot an individuellen Lösungen.

Gemeinsam besser. Fürs Leben.
Willkommen im UKE.


> Hier mehr über das UKE und unseren Anspruch als Arbeitgeber erfahren

Bewerbungsmöglichkeiten auf einen Blick

Bewerben, wie es am besten passt.
Jetzt schnell und einfach bewerben – online, per E-Mail oder über den Postweg. Alternativ können die Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruiting-Team abgegeben werden.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier mehr zum Thema „Diversity im UKE“ erfahren

Perspektiven im UKE

Hamburg und sein UKE. Als einer der größten Arbeitgeber der Hansestadt stehen wir für exzellente Kompetenz in Forschung, Lehre und der vollumfänglichen Gesundheitsversorgung in unseren Kliniken. Unsere rund 14.100 Mitarbeiter:innen streben jeden Tag aufs Neue danach, mit ihrem Beitrag die Welt ein bisschen gesünder zu machen.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern – in der Pflege, den unterschiedlichen Gesundheitsfachberufen, im Ärztlichen und Medizinisch-technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich – sind wir der ideale Ort für alle, die mit uns gemeinsam immer besser werden wollen.

Gemeinsam besser. Fürs Leben.
Willkommen im UKE.


> Hier mehr über die unterschiedlichen Berufe und Perspektiven im UKE erfahren

Kontakt ins UKE

Kontakt zum Recruiting: Erreichbarkeit unter der Tel-Nr.: (040) 7410-52599 oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Kontakt zum Fachbereich: Herr Sascha Milin (s.milin@uke.de) oder telefonisch (0171-530 7904)

Die Berücksichtigung der Bewerbung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben vollständig gegen das SARS-CoV-2-Virus, eine Immunisierung vorliegt (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunterlagen beilegen.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.07.2022 unter Angabe des Referenzcodes WS22536_w.

Bitte bewerben unter BEWERBUNG@UKE.DE

Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: