Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Oberarzt für Pädiatrische Stammzelltransplantation und Onkoimmunologie (w/m/d)


Oberarzt für Pädiatrische Stammzelltransplantation und Onkoimmunologie (w/m/d)

Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie Sektion für Pädiatrische Stammzelltransplantation und Immunologie

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen.

Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser.

Das macht die Position aus

Wir möchten eine neu geschaffene oberärztliche Position besetzen, die zu gleichen Teilen an der Versorgung der Stammzelltransplantation mit mindestens 45 allogenen Transplantation p. a. teilnimmt und laborexperimentell die translationale Onkoimmunologie stärkt. Die Sektion für Pädiatrische Stammzelltransplantation und Immunologie betreut Kinder- und Jugendliche mit malignen und nicht-malignen Erkrankungen in drei Bereichen: Stammzelltransplantation/Gentherapie, Immunologie und Rheumatologie. Organisatorisch verankert in der Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am UKE arbeiten wir eng mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zusammen.

Wissenschaftliche Schwerpunkte sind neben Transplantationsimmunologie, Immundefekten und Transplantationsmodalitäten insbesondere die Entwicklung immunologischer Therapieverfahren bei refraktären Tumorerkrankungen. Zur Stärkung der translationalen Forschung in einem onkoimmunologischen Schwerpunkt beabsichtigen wir, 50% des Stellenumfangs zur Verfügung zu stellen. Die Verbindung mit dem Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg sowie die Einbettung in das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin bieten hervorragende Möglichkeiten zur Umsetzung wissenschaftlicher Projekte in diesem Bereich.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung wissenschaftlicher Projekte im Bereich der Immunonkologie und Integration einer Arbeitsgruppe
  • Patientenversorgung in der Sektion für Pädiatrische Stammzelltransplantation und Immunologie
  • Teilnahme an Lehraufgaben
  • Teilnahme an Hintergrunddiensten

Diese Position ist spätestens zum 01.07.2022 und vorerst auf fünf Jahre befristet zu besetzen gemäß WissZeitVG, wobei eine Verlängerung geplant ist. Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin, Facharztweiterbildung, möglichst Schwerpunktbezeichnung Kinder-Hämatologie und –Onkologie
  • Klinisches und wissenschaftliches Interesse an pädiatrischer Immunologie, Zell- und Gentherapie
  • Publikationsstarke Forschungsarbeit in translationalen immunonkologischen
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit

Das bieten wir

  • Zeitliche und räumliche Ressourcen in unserem Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg zur Stärkung des immunoonkologischen Profils
  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote

Das UKE

Wir sind das UKE – und stehen für exzellente Kompetenz in Forschung, Lehre und der vollumfänglichen Gesundheitsversorgung in unseren Kliniken. Unsere rund 14.100 Mitarbeiter:innen streben jeden Tag aufs Neue danach, mit ihrem Beitrag die Welt ein bisschen gesünder zu machen.

Es ist unser Anspruch, eine der führenden Universitätskliniken zu sein – und gleichzeitig der beste Arbeitgeber unserer Branche. So glauben wir im UKE fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen der Mitarbeitenden stehen sollte. Und so unterschiedlich diese sind, so vielfältig ist unser Angebot an individuellen Lösungen.

Gemeinsam besser. Fürs Leben.
Willkommen im UKE.


> Hier mehr über das UKE und unseren Anspruch als Arbeitgeber erfahren

Bewerbungsmöglichkeiten auf einen Blick

Bewerben, wie es am besten passt.
Jetzt schnell und einfach bewerben – online, per E-Mail oder über den Postweg. Alternativ können die Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruiting-Team abgegeben werden.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier mehr zum Thema „Diversity im UKE“ erfahren

Perspektiven im UKE

Hamburg und sein UKE. Als einer der größten Arbeitgeber der Hansestadt stehen wir für exzellente Kompetenz in Forschung, Lehre und der vollumfänglichen Gesundheitsversorgung in unseren Kliniken. Unsere rund 14.100 Mitarbeiter:innen streben jeden Tag aufs Neue danach, mit ihrem Beitrag die Welt ein bisschen gesünder zu machen.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern – in der Pflege, den unterschiedlichen Gesundheitsfachberufen, im Ärztlichen und Medizinisch-technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich – sind wir der ideale Ort für alle, die mit uns gemeinsam immer besser werden wollen.

Gemeinsam besser. Fürs Leben.
Willkommen im UKE.


> Hier mehr über die unterschiedlichen Berufe und Perspektiven im UKE erfahren

Kontakt ins UKE

Prof. Dr. Ingo Müller, Tel.-Nr. 040/7410- 52720 oder per E-Mail: i.mueller@uke.de. Sekretariat: Frau Lizzeri, Tel.-Nr. 040/7410-53779, psi@uke.de. Weitere Informationen im Internet unter uke.de\psi und https://www.kinderkrebs-forschung.de/forschung/ag-mueller/

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2022 unter Angabe des Referenzcodes 2021-978_w.

Jetzt auf die ausgeschriebene Position vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bewerben. Gemeinsam besser. Fürs Leben.
Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: