Arbeiten am Puls der Zeit

IT-Abteilungsleitung (w/m/d) Administrative Verfahren (ERP)


Arbeiten am Puls der Zeit

IT-Abteilungsleitung (w/m/d) Administrative Verfahren (ERP)

am Standort Hamburg-Eppendorf, in Vollzeit

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

Treiben Sie mit uns digitale Exzellenz im Gesundheitswesen voran: Unser Geschäftsbereich Informationstechnologie betreibt eine der modernsten klinischen IT-Umgebungen in Europa. Werden Sie Teil des Führungsteams unseres Geschäftsbereichs und übernehmen Sie die Verantwortung für die Abteilung Administrative Verfahren mit ca. 20 Mitarbeitenden. Hier werden alle betriebswirtschaftlichen SAP und NON-SAP-Verfahren anwendungsseitig betreut – im engen Austausch mit unseren Kunden, den Zentralen Diensten und Tochtergesellschaften des UKE.

Gestalten Sie aktiv den Wandel zu einer neuen modernen ERP Plattform auf Basis S/4HANA.

Hierzu übernehmen Sie die fachliche sowie disziplinarische Leitung der Abteilung Administrative Verfahren im Geschäftsbereich IT mit folgenden Tätigkeiten:

  • Verantwortung für die Konzeption und Implementierung von IT-Fachsystemen in den administrativen Bereichen und Tochtergesellschaften des UKE mit den Schwerpunkten Logistik, Instandhaltung, Personal, Finanzen und Reporting
  • Bereichsverantwortung, insbesondere die Beratung, Prozessunterstützung und mittel- bis langfristige Lösungsportfolio-Entwicklung für unsere Kunden
  • Führung von Projekten im Rahmen der Einführung neuer Anwendungen und Modulen auf Basis von Prozessanalysen
  • Entwicklung von Umsetzungsmodellen hinsichtlich Datenschutz, IT-Sicherheit und Berechtigungsmanagement für die verantworteten Bereiche
  • Planung und Koordinierung der Implementierung mit internen wie auch externen Dienstleistern
  • Kontinuierliche Verbesserung und strategische Weiterentwicklung des Lösungsportfolios
  • Steuerung der Mitarbeiterressourcen in Abstimmung mit den anderen beteiligten Bereichen
  • Sicherstellung des Wissenstransfers zwischen den Beschäftigten
  • Entwicklungsförderung und Qualitätsicherung des Bereiches zu einem prozess- und serviceorientierten internen Dienstleister als moderne betriebswirtschaftliche Einheit
  • Etablierung einer wirksamen Teamstruktur innerhalb der Abteilung

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandte Fachrichtungen oder gleichwertige, nachweisbare Fähigkeiten und Erfahrungen durch fachbezogene Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Management von ERP Systemen
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der End2End-Abbildung von administrativen Prozessen in einem Großunternehmen
  • Führungserfahrung und Kompetenz
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenschutz, Zugriffsrechten und den Anforderungen hinsichtlich IT-Sicherheit
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in SAP Technologien und Modulen
  • Gute Kenntnisse in IT Basistechnologien und Softwarearchitekturen
  • Gute Kenntnisse in den MS Office-Anwendungen
  • Erfahrungen in einer ITIL orientierten IT-Organisation
  • Vorteilhaft: Kenntnisse und Erfahrungen aus der Umstellung von SAP Systemen auf S/4HANA
  • Vorteilhaft: Erfahrungen im Healthcare-Umfeld
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer Zusammenhänge in technischen und organisatorischen Strukturen, Kommunikations-, Organisationsgeschick, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Engagement, Selbstständigkeit, Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Hier schaffen Sie etwas Großes und bekommen nicht weniger zurück: Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit jährlich 30 Tagen Urlaub, Überstundenausgleich und Bezahlung nach TVöD/VKA.
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote.
  • Zudem bezuschussen wir die HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.
  • Ein herzliches Willkommen begleitet Sie von Anfang während der strukturierten Einarbeitung, unterstützt durch eine/n Pat:in.
  • In einem guten Betriebsklima wird hier ein ehrlicher und offener (Wissens-)Austausch und ein wertschätzendes Miteinander verschiedener Fachexpert:innen gelebt.
  • Es erwartet Sie eine bunte Vielfalt an Expertisen und Kompetenzen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Kenntnissen, die gemeinsam die digitale Exzellenz im Gesundheitswesen vorantreiben und dabei voneinander lernen.

Wir pushen die Karriere:

  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Fachliche Weiterentwicklung durch die Teilnahme an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Projekten und der engen bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit verschiedenen Schnittstellen
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklung auf Fach- und Projektebene ist gegeben, so bieten wir eine langfristige Perspektive in einem sinnstiftenden Umfeld
  • Zur Stärkung Ihrer Kompetenzen und Ihrer Persönlichkeit unterstützen wir individuelle Trainings

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt durch ein hochwertiges Equipment.
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Bereit für einen Neustart?

Dann liegt es nun bei Ihnen – wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum XXX unter Angabe des Referenzcodes 2021-873. Falls Sie im Voraus noch Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese sehr gern.

Ihr UKE

Wir sind das UKE. Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen.

Für dieses Ziel arbeiten wir eng zusammen – ganz gleich, ob in Forschung oder Lehre, ob in Klinik oder Verwaltung. Wir sind ein komprimierter Kosmos und für manche Mitarbeiter sogar wie eine große Familie. Sie wollen mit uns die Gesundheitsversorgung voranbringen und dabei auch persönlich wachsen? Von den Besten lernen, Gewohntes in Frage stellen und in ganz neuen Mustern denken?

Willkommen im UKE. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über das UKE als Arbeitgeber und unsere Vorteile erfahren?
> Hier geht es zu unserem Unternehmensprofil

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Bewerben Sie sich, wie Sie sich am wohlsten fühlen.
Sie können uns Ihre Bewerbung schnell und einfach zukommen lassen – online, per E-Mail oder über den Postweg . Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich bei unserem Recruitment-Team abgeben.
> Hier geht es zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt
Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
> Hier erfahren Sie mehr zum Thema Diversity im UKE

Ihre Perspektive

Hamburg und sein UKE. Wir sind Teil dieser Stadt und doch eine ganz eigene Welt. Denn bei uns dreht sich alles um eins: Menschen und ihre Gesundheit. Dieses Thema lässt uns nicht los und bringt uns alle zusammen, auch wenn unsere Aufgaben ganz unterschiedlich sind. Wissen, forschen, heilen und noch viel mehr – hier sieht sich jeder als UKE-ler.

Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern - in der Pflege und vielen Gesundheitsberufen, als Arzt/Ärztin, im Medizinisch Technischen Dienst oder therapeutischen und pädagogischen Berufen sowie in der Forschung und Lehre bis hin zur Karriere in der Verwaltung oder im Technik- und Servicebereich - sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen.

Willkommen in einem komprimierten Kosmos. Willkommen am Puls der Zeit.

Sie möchten mehr über die unterschiedlichen Berufsbilder und Perspektiven im UKE erfahren?
> Hier geht es zu Ihren Perspektiven im UKE

Ihre Ansprechpartner

Ihr Kontakt ins Führungsteam: Frau Tanja Schütze, unter der Tel-Nr.: (040) 7410-52101

oder per E-Mail: t.schuetze@uke.de

Ihr Kontakt zur Geschäftsbereichsleitung: Herr Marco Siebener, unter der Tel-Nr.: (040) 7410-57777 oder per E-Mail: m.siebener@uke.de

Ihr Kontakt zum Recruiting: Frau Kathrin Reinhold, unter der Tel-Nr.: (040) 7410-52595

oder per E-Mail: bewerbung@uke.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 13. Dezember 2021 unter Angabe des Referenzcodes 2021-873_w.

Bewerben Sie sich jetzt auf die ausgeschriebene Stelle vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Arbeiten am Puls der Zeit.
Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.

Alternativ schreiben Sie uns
eine Mail oder rufen an: