IT-Spezialist (w/m) mit Schwerpunkt Medizininformatik


Arbeiten in einer der modernsten Kliniken Europas

IT-Spezialist (w/m) mit Schwerpunkt Medizininformatik

Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Epidemiologisches Studienzentrum

Entgeltgruppe 13 TV-KAH

Referenzcode: 2017-679

Diese Position ist - vorbehaltlich der Mittelfreigabe – im Rahmen eines Drittmittelprojekts vorerst bis April 2022 befristet zu besetzen und kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. Eine Verlängerung ist avisiert.

Schwerpunkte der klinikübergreifenden, monozentrischen Beobachtungsstudie Hamburg City Health Study (HCHS) sowie der NAKO Gesundheitsstudie liegen in der Früherkennung und Ermittlung von Risikofaktoren der häufigsten Volksleiden in Industrienationen. Im Rahmen der HCH-Studie (www.uke.de/hchs) haben sich über 30 Kliniken und Institute des UKE zusammengeschlossen, um gemeinsam in einem mehrstündigen Untersuchungsprogramm ca. 45.000 Einwohner_innen Hamburgs u. a. auf kardiologische, neurologische und onkologische Erkrankungen zu untersuchen. Unser Studienzentrum ist zudem eines von 18 Standorten der epidemiologischen Langzeitstudie NAKO Gesundheitsstudie (www.NAKO.de). Dazu werden 10.000 der bundesweit geplanten 200.000 Teilnehmer_innen aus einer Einwohnermeldeamtsstichprobe in unser Studienzentrum eingeladen und von dem Studienpersonal untersucht.

Im Studienzentrum erwartet Sie ein interdisziplinäres, sorgfältig strukturiertes Arbeitsumfeld auf höchstem klinischen und wissenschaftlichen Niveau, eine qualifizierte Einarbeitung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, geregelte Arbeitszeiten sowie ein engagiertes Team.

Die HCH-Studie und die NAKO Gesundheitsstudie sind durch eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit ausgezeichnet und sind mit dem Geschäftsbereich Informationstechnologie eng verknüpft.

Ihre Aufgaben:

  • trategische Planung und Konzeption medizinischer Forschungsprojekte
  • Analyse der fachlichen Anforderung der medizinischer Forschungsprojekte
  • Erarbeitung organisatorischer und EDV-technischer Lösungen
  • Ausschreibung/Auswahl/Einführung von neuen Teilmodulen/Funktionen/Medizinischen Geräten
  • Funktions- und Abnahmetests der unterstützenden Systeme
  • Unterstützung der medizinischer Forschungsprojekte bei der Einführung
  • Personalführung des IT- und Datenmanagementbereiches
  • Beratung und Betreuung der Anwender_innen im Routinebetrieb
  • kontinuierliche Optimierung und Ausbau der implementierten Verfahren
  • enge Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich IT bei avisierten Versionswechseln, Fehleranalysen und Nutzung zentraler Infrastruktur
  • Administration und Betrieb von Serversystemen und Datenbanken
  • Vorgabe von Berechtigungsprofilen
  • Konzeptionierung, Etablierung und Optimierung von standardisierten Prozessabläufen
  • Dokumentation, Strategische Beratung, Schulung und Einweisung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, idealerweise der Medizinischen Informatik
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich IT und Medizininformatik
  • umfassende Erfahrungen mit medizinischen Informationssystemen, bildgebenden Verfahren, Forschungsdatenbanken, Data Warehousing sowie mit Softwareentwicklung und Systemadministration
  • Kennnisse der Studienabwicklung/-auswertung
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem PC, Inter- und Intranet, MS Office-Anwendungen
  • Fähigkeit, fachfremden Personen IT-Zusammenhänge näher zu bringen
  • Analyse komplexer Sachverhalte, organisatorisches Geschick, Kooperationsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Verhandlungsgeschick

UKE als Arbeitgeber

Das UKE bietet viele Argumente, warum unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne bei uns arbeiten. Wir sind ein weltoffener und multikultureller Arbeitgeber, der als Unterzeichner der Charta der Vielfalt Diversität schätzt und fördert. Auf unserem Gelände im zentralen Hamburg-Eppendorf bieten wir eine "Stadt in der Stadt", die neben Einkaufsmöglichkeiten auch ein umfangreiches Angebot an Gastronomie und Grünflächen umfasst.

Perspektiven

Das UKE bietet für unterschiedlichste Berufsgruppen hervorragende Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft.

Mitarbeitervideos

Interdisziplinarität, Beschäftigtenorientierung und Unterstützung in allen Lebensbereichen - Das zeichnet unsere Arbeit aus.

Das UKE – Die Stadt in der Stadt

Wir verstehen uns als eine Stadt in der Stadt, was durch diverse Grünflächen, Einkaufs- und Gastronomiemöglichkeiten zum Ausdruck kommt.

Leben & Arbeiten in Hamburg

Lassen Sie sich davon überzeugen, dass Hamburg der ideale Platz für Ihren Lebensmittelpunkt ist.

Unser Versprechen

Es erwartet Sie das hochmoderne, familienfreundliche und grüne UKE – mit vielen Perspektiven! Als attraktiver Arbeitgeber fördern und unterstützen wir durch unsere wertschätzende, gesundheitsfördernde und familienbewusste Unternehmenskultur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichen Lebensphasen, denn ihnen verdanken wir unseren Erfolg und unseren dynamischen Wachstumsprozess.

Familie & Beruf

Eine familienfreundliche Unternehmenspolitik ist für uns eine Selbstverständlichkeit, für die wir sogar ausgezeichnet wurden. Erfahren Sie mehr darüber!

Gesundheit & Prävention

Kreativ, sportlich, musikalisch - von Sambakursen bis hin zur Rückenfitness bietet das UKE unterschiedlichste Angebote im Bereich Gesundheit & Prävention.

Fort- und Weiterbildung

Damit Sie Ihre Interessensschwerpunkte vertiefen und Karrierepläne verwirklichen können, bieten wir ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm. Verschaffen Sie sich einen Überblick!

Unsere Tarifverträge

In unseren Tarifverträgen finden Sie alle Informationen zu Vergütung, Urlaubsanspruch und Zusatzleistungen.

Vielfalt im UKE

Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Charta der Vielfalt

Wir leben Diversität und schätzen Vielfältigkeit. Aus diesem Grund haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Ihre Online-Bewerbung können Sie über unser Online-Bewerbungstool versenden. Melden Sie sich einfach auf der Registrierungsseite an und übermitteln uns Ihre Daten über das Formular. Wenn Sie nähere Informationen zur Online-Bewerbung wünschen, finden Sie diese unter folgendem Link:
Gern können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an bewerbung@uke.de senden. Was Sie hierbei hinsichtlich Dateiformaten und Dateigrößen beachten sollten, können Sie hier einsehen:
Sie möchten uns Ihre Unterlagen auf dem Postweg zusenden? Auch diese Möglichkeit steht Ihnen selbstverständlich offen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an folgende Adresse:

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
- Recruitment -
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Gern können Sie Ihre Unterlagen persönlich bei unserem Recruitment-Team einreichen. Sie finden uns in der:

Martinistraße 52
Gebäude Ost 35
2. Etage, Raum 208

Bewerbungstipps

Von der Erstellung der perfekten Bewerbung über eine Anleitung zu unserem Online-Bewerbungssystem bis hin zu Informationen über die relevanten Tarifverträge. Von der Erstellung der perfekten Bewerbung über eine Anleitung zu unserem Online-Bewerbungssystem bis hin zu Informationen über die relevanten Tarifverträge.

Optimale Bewerbungsunterlagen

Hilfreiche Tipps rund um die Erstellung Ihrer Bewerbung können Sie hier finden.

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Sie sind neugierig, wie der Prozess nach dem Einreichen der Bewerbung aussieht? Dann lesen Sie hier wie es weitergeht.

Ihr Kontakt für Fragen:

Frau Dr. Annika Jagodzinski (040)7410 -59328.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbungbis zum 12. Februar 2018.

Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.