Wiss. Ang. Jun. mit Schwerpunkt "Regionale Versorgungsforschung"


Arbeiten in einer der modernsten Kliniken Europas

Wiss. Ang. Jun. mit Schwerpunkt "Regionale Versorgungsforschung"

Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP) für den Bereich der Gesundheitsgeografie zum 01. April 2017

Entgeltgruppe 13 TV-KAH

Referenzcode: 2017-30

Diese Position ist im Rahmen eines Drittmittelprojektes vorerst auf drei Jahre befristet und kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. Angeboten werden die Möglichkeiten der wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (Promotion), die Entwicklung vertiefter Kenntnisse in Gesundheitsgeografie, Gesundheitswissenschaften und Epidemiologie sowie die Arbeit in einem interdisziplinären Wissenschaftsteam.

Ihre Aufgaben:

  • Erhebung, Aufbereitung, Analyse, Bewertung und Visualisierung weltweiter Daten zur Psoriasis (Schuppenflechte) im Zuge des „Global Psoriasis Atlas“
  • Aufbau einer internationalen, zentralen Datenbank und Zusammenführung landesspezifischer Psoriasis-Daten
  • Epidemiologische und versorgungswissenschaftliche Datenanalyse in Konzeption mit der WHO und anderen internationalen Einrichtungen
  • Beteiligung an der Anbahnung, Umsetzung, Kommunikation und öffentlichen Diskussion versorgungspolitischer Projekte

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem natur-, sozial- oder gesundheitswissenschaftlichen Fach mit Interessensschwerpunkt in der Epidemiologie und/oder Versorgungsforschung
  • sehr gute Kenntnisse, idealerweise Berufserfahrung, in den genannten Anforderungsbereichen
  • sehr gute Kenntnisse in Epidemiologie und Statistik, in Statistikprogrammen (z. B. SPSS, SAS, R) sowie in Datenmanagement und im Datenbankmanagementsystem MS Access
  • vorteilhaft: Grundkenntnisse in der Anwendung von Geographischen Informationssystemen (GIS)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an länderspezifischen Analysen zu Epidemiologie, Versorgung und Gesundheitssystemen sowie an qualitativ/quantitativ methodischer Forschung
  • Fähigkeit sich schnell in neue Anforderungsgebiete einzuarbeiten, Teamfähigkeit, ausgeprägte Lösungsorientiertheit, Selbstständigkeit, Flexibilität

UKE als Arbeitgeber

Das UKE bietet viele Argumente, warum unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne bei uns arbeiten. Wir sind ein weltoffener und multikultureller Arbeitgeber, der als Unterzeichner der Charta der Vielfalt Diversität schätzt und fördert. Auf unserem Gelände im zentralen Hamburg-Eppendorf bieten wir eine "Stadt in der Stadt", die neben Einkaufsmöglichkeiten auch ein umfangreiches Angebot an Gastronomie und Grünflächen umfasst.

Perspektiven

Das UKE bietet für unterschiedlichste Berufsgruppen hervorragende Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft.

Mitarbeitervideos

Interdisziplinarität, Beschäftigtenorientierung und Unterstützung in allen Lebensbereichen - Das zeichnet unsere Arbeit aus.

Das UKE – Die Stadt in der Stadt

Wir verstehen uns als eine Stadt in der Stadt, was durch diverse Grünflächen, Einkaufs- und Gastronomiemöglichkeiten zum Ausdruck kommt.

Leben & Arbeiten in Hamburg

Lassen Sie sich davon überzeugen, dass Hamburg der ideale Platz für Ihren Lebensmittelpunkt ist.

Unsere Versprechen

Es erwartet Sie das hochmoderne, familienfreundliche und grüne UKE – mit vielen Perspektiven! Als attraktiver Arbeitgeber fördern und unterstützen wir durch unsere wertschätzende, gesundheitsfördernde und familienbewusste Unternehmenskultur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichen Lebensphasen, denn ihnen verdanken wir unseren Erfolg und unseren dynamischen Wachstumsprozess.

Familie & Beruf

Eine familienfreundliche Unternehmenspolitik ist für uns eine Selbstverständlichkeit, für die wir sogar ausgezeichnet wurden. Erfahren Sie mehr darüber!

Gesundheit & Prävention

Kreativ, sportlich, musikalisch - von Sambakursen bis hin zur Rückenfitness bietet das UKE unterschiedlichste Angebote im Bereich Gesundheit & Prävention.

Fort- und Weiterbildung

Damit Sie Ihre Interessensschwerpunkte vertiefen und Karrierepläne verwirklichen können, bieten wir ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm. Verschaffen Sie sich einen Überblick!

Unsere Tarifverträge

In unseren Tarifverträgen finden Sie alle Informationen zu Vergütung, Urlaubsanspruch und Zusatzleistungen.

Vielfalt im UKE

Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Charta der Vielfalt

Wir leben Diversität und schätzen Vielfältigkeit. Aus diesem Grund haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Möglichkeiten Ihrer Bewerbung auf einen Blick

Ihre Online-Bewerbung können Sie über unser Online-Bewerbungstool versenden. Melden Sie sich einfach auf der Registrierungsseite an und übermitteln uns Ihre Daten über das Formular. Wenn Sie nähere Informationen zur Online-Bewerbung wünschen, finden Sie diese unter folgendem Link:
Gern können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an bewerbung@uke.de senden. Was Sie hierbei hinsichtlich Dateiformaten und Dateigrößen beachten sollten, können Sie hier einsehen:
Sie möchten uns Ihre Unterlagen auf dem Postweg zusenden? Auch diese Möglichkeit steht Ihnen selbstverständlich offen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an folgende Adresse:

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
- Recruitment -
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Gern können Sie Ihre Unterlagen persönlich bei unserem Recruitment-Team einreichen. Sie finden uns in der:

Martinistraße 52
Gebäude Ost 35
EG, Raum 40a

Bewerbungstipps

Von der Erstellung der perfekten Bewerbung über eine Anleitung zu unserem Online-Bewerbungssystem bis hin zu Informationen über die relevanten Tarifverträge. Von der Erstellung der perfekten Bewerbung über eine Anleitung zu unserem Online-Bewerbungssystem bis hin zu Informationen über die relevanten Tarifverträge.

Optimale Bewerbungsunterlagen

Hilfreiche Tipps rund um die Erstellung Ihrer Bewerbung können Sie hier finden.

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Sie sind neugierig, wie der Prozess nach dem Einreichen der Bewerbung aussieht? Dann lesen Sie hier wie es weitergeht.

Ihr Kontakt für Fragen:

Herr Dr. Jobst Augustin, Leiter AG Gesundheitsgeografie, unter der Tel-Nr.: (040)7410 -58631.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbungbis zum 20. Februar 2017.

Sie haben Fragen? - Ihre Kontaktmöglichkeit zum UKE.